Angebote zu "Liter" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Anis Machaquito - 0,7 L. Trocken
Aktuell
35,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Dieser traditionelle Digestiv ist aus natürlichen Matalahúva-Anissamen, destilliertem Wasser und Zucker auf handwerkliche Weise in Kupferkesseln destilliert. Unverfälschter und geschmacksintensiver Anislikör aus Córdoba Andalusien.

Anbieter: Vinos
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Suertes del Marqués »Trenzado« 2018  0.75L 12.5...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwar gibt es die Bodegas Suertes del Marqués erst seit 2006, aber nach kürzester Zeit macht dieses Familienunternehmen bereits mit hervorragenden Weinen auf sich aufmerksam. Über 100-jährige Reben werden durch sorgfältige Handarbeit gepflegt, im Weinkeller wird dann modernste Technik eingesetzt und durch ein gutes Quäntchen spanischer Leidenschaft kommen als Resultat erstklassige Weine auf die Flasche. Der »Trenzado« besteht in erster Linie aus Listán Blanco (in Andalusien als Palomino bekannt). Hinzu kommt eine Vielzahl autochthoner Weißweinsorten, wie Marmajuelo, Gual, Vijariego Blanco, Verdello, Pedro Ximenez und Baboso Blanco. Ähnlich wie bei dem bekannten »Gemischten Satz« aus Österreich wachsen diese in einem Weinberg und werden auch gemeinsam vergoren. Die Gärung erfolgt spontan, da nur mit den Naturhefen gearbeitet wird, der weitere Ausbau im gebrauchten 500-Liter-Fässern und neuen 4500-Liter-Fudern aus Eichenholz. Das Endergebnis ist ein vitaler, vielschichtiger Weißwein, mit sehr dezenten Röstnoten von geröstetem Sesam und Gebäckaromen, in erster Linie aber mit mineralischen Anklängen die viel über sein Terroir verraten. Der 2016er ist puristischer und feiner als der Vorgängerjahrgang aber ebenfalls mit gutem Lagerpotential ausgestattet. Passt gut zu Fisch und Meeresfrüchten.

Anbieter: vinos
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Valdespino »Inocente« Fino Sherry Trocken
Unser Tipp
18,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Für viele Kenner, der beste Fino der Welt, denn Valdespino pflegt alte Traditionen im Ausbau (Mindestens 8 Jahre unter dem Flor !) Und die Trauben für diesen exzeptionellen Fino stammen vom berühmten Pago Marcharnudo, eine der besten Einzellagen in ganz Andalusien. Doch seine eigensinnige Art - mit kräftigen Kräuter- Jod- und Salinen-Noten - polarisiert. Probiert haben aber, sollte man ihn unbedingt, denn er ist wohl der letzte und einzige Terroir-Fino.

Anbieter: Vinos
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Suertes del Marqués »Trenzado« 2018 Weißwein Tr...
Angebot
19,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Zwar gibt es die Bodegas Suertes del Marqués erst seit 2006, aber nach kürzester Zeit macht dieses Familienunternehmen bereits mit hervorragenden Weinen auf sich aufmerksam. Über 100-jährige Reben werden durch sorgfältige Handarbeit gepflegt, im Weinkeller wird dann modernste Technik eingesetzt und durch ein gutes Quäntchen spanischer Leidenschaft kommen als Resultat erstklassige Weine auf die Flasche. Der »Trenzado« besteht in erster Linie aus Listán Blanco (in Andalusien als Palomino bekannt). Hinzu kommt eine Vielzahl autochthoner Weißweinsorten, wie Marmajuelo, Gual, Vijariego Blanco, Verdello, Pedro Ximenez und Baboso Blanco. Ähnlich wie bei dem bekannten »Gemischten Satz« aus Österreich wachsen diese in einem Weinberg und werden auch gemeinsam vergoren. Die Gärung erfolgt spontan, da nur mit den Naturhefen gearbeitet wird, der weitere Ausbau im gebrauchten 500-Liter-Fässern und neuen 4500-Liter-Fudern aus Eichenholz. Das Endergebnis ist ein vitaler, vielschichtiger Weißwein, mit sehr dezenten Röstnoten von geröstetem Sesam und Gebäckaromen, in erster Linie aber mit mineralischen Anklängen die viel über sein Terroir verraten. Der 2016er ist puristischer und feiner als der Vorgängerjahrgang aber ebenfalls mit gutem Lagerpotential ausgestattet. Passt gut zu Fisch und Meeresfrüchten.

Anbieter: Vinos
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Cerro de la Retama 2016 Rotwein
Top-Produkt
23,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Hinter diesem hervorragenden Wein stehen die spanische Kauffrau Isabel del Olmo und der deutsche Weinjournalist und Buchautor Peter Hilgard. Beratend zur Seite steht ihnen Toni Alcover, ein bekannter Weinmacher aus dem Priorat und Professor an der Weinbauschule von Falset. Und bei solch einer Star-Besetzung ist es natürlich kein Wunder, dass hier aufsehenerregende Weine entstehen. Und das auf der beeindruckenden Höhe von 1.200 Meter! Hier wird die Hitze der andalusischen Sommer durch kühle Nächte unterbrochen, die den Trauben perfekte Reife und eine wunderbare Frische garantieren. Die Cuvée aus Tempranillo, Cabernet Sauvignon und Merlot reifte 16 Monate in Eichenfässern und begeistert jetzt mit Trinkreife und Struktur. Im Bouquet zeigen sich zarte Beerenfrüchte und ein wenig Unterholz. Am Gaumen gesellen sich Gewürznoten wie Nelke und Zimt hinzu und klingen in einem mineralischen Finale sehr langsam aus. Ein atemberaubender Rotwein aus Andalusien!

Anbieter: Vinos
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot