Angebote zu "Vista" (2 Treffer)

GO VISTA: Reiseführer Andalusien
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel Andalusien Das Zauberwort Andalusien steht für eine Region voller Kontraste, mit magischer Kraft und Feuer, entfacht durch seine jahrtausendealte Geschichte. In diesem Schmelztiegel haben Keltiberer, Phönizier, Griechen, Römer, Vandalen und Mauren ihre Spuren hinterlassen. Andalusiens Eigenart wird bestimmt von der großen geografischen und kulturellen Vielfalt, die von maurischer Architektur wie aus Tausendundeiner Nacht bis zum hämmernden Flamenco-Rhythmus reicht. In unserer romantischen Fantasie entzünden sich Bilder von glutäugigen Señoritas mit einer roten Nelke im Haar und dem stolzen Caballero, der das hautenge Jackett knapp über der schmalen Hüfte trägt, von majestätischen Pferden und einsamen Matadoren, die in der sonnendurchglühten Arena ihr Leben gegen das des Stiers setzen, von frommen Büßern mit spitzen Hüten und von rauschenden Kleidern in der Semana Santa während der Karwochenprozessionen. Man denkt an Tavernen mit dicken Schinkenkeulen, die vonder Decke hängen, gestapelten Sherry-Fässern und Karaffen voller Olivenöl. ´´Andalucía sólo hay una´´, wirbt das Tourismusamt, denn nur Andalusien ist so einmalig, dass es sich dieses Etikett anheften darf! Die arabische Palaststadt Alhambra in Granada ist das meistbesuchte Monument Spaniens, Córdobas Moschee, die Mezquita, macht bis heute bewusst, welche Hochkultur von Spanien ausging. Und Andalusiens Hauptstadt Sevilla holte mit der Expo 1992 die Welt ans Ufer des Guadalquivir. Die Costa del Sol schließlich eroberten Tausende von Sonnenhungrigen schon in den 1960er Jahren. Nach der Chronik, die kurz und prägnant die wichtigsten Daten zur Geschichte liefert, wird Sevilla vorgestellt und danach im Kapitel Vista Points die folgenden Regionen, mit Serviceadressen der Highlights und mit Hinweisen auf Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten: - Cádiz, Costa de la Luz und Umgebung - Málaga, Costa del Sol und die weißen Dörfer - Córdoba und Umgebung - Granada, Sierra Nevada, Almería und die Costa Tropical Der Inhalt des Reiseführers kurz und knapp: - Top 10 des Reiseziels: Das müssen Sie gesehen haben - Chronik: Daten zur Landesgeschichte - Sevilla: Stadtrundgang und Serviceadressen - Vista Points: Alle Highlights der Reiseregion - Orte, Landschaften, Sehenswürdigkeiten mit den dazugehörigen Adressen für Sehenswürdigkeiten, Essen und Trinken, Nightlife, Kultur und Unterhaltung, Shopping und Erholung und Sport - Service: Reisepraktische Tipps von A bis Z - Sprachführer: Die wichtigsten Wörter für unterwegs - Karte: Ausfaltbare Landkarte mit Stadtplänen und Register - Hochwertige Integralbindung mit Klappen: Übersichtskarte des Reisegebiets mit den eingezeichneten Top 10 und farbig gekennzeichneten Regionen in der vorderen Klappe - Postkarten: drei herausnehmbare Foto-Postkarten der jeweiligen Destination - als Urlaubserinnerung oder zum Verschicken an die Daheimgebliebenen

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Kapverden. Cabo Verde
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Buch Reif für die Insel? Aber für welche? Jede der Kapverden-Inseln ist ein eigener Kosmos in der Einsamkeit des Atlantiks. Überall gibt es Orte mit marode-kolonialem Charme, aus der Zeit gefallene Dörfer, bunte Märkte und herzliche Einheimische, die nicht nur bei ihrer Ouril-Passion zu Meistern der Muße werden. Jede Insel versprüht ein ganz eigenes Ambiente, das die Autoren Susanne Lipps und Oliver Breda auf zahlreichen Touren und Lieblingsorten einfangen. Mal sattgrün, mal karg und fast immer steil ragt das Wanderparadies Santo Antão empor, wo ein Original zur Vesper bittet und eine Wanderführerin die Schönheit der Landschaft besingt. Höchsten Genuss verspricht auch das gebirgige São Nicolau, wo der archipelweit größte Drachenbaum-Hain sprießt. Ein bizarres vulkanisches Antlitz zeigt Fogo; blumig-bunt sprießt es auf Brava. Wüsten erstrecken sich auf Boa Vista und Sal, wo die bekanntesten Strände locken. Die Autoren geben auch Traumstrände auf anderen Inseln preis, manche so einsam, dass dort Schildkröten ihre Eier ablegen. Sounds ertönen fast überall, doch nirgendwo schlägt das musikalische Herz stärker als in Mindelo auf São Vicente. Besonders laut, bunt und quirlig pulsiert das Leben auf Santiago, der afrikanischsten der Inseln, während Maio viel Einsamkeit und Ruhe verströmt …Und so erleben Sie Cabo Verde mit dem DuMont Reise-Taschenbuch:Persönlich und echt: Wir legen Wert auf ehrliche Erlebnisse, Nähe und GegenwartÜbersichtliche Gliederung in einzelne Regionen mit ihren Orten und LandschaftenLustvolle Eintauchen-und-erleben-Seiten vor jedem KapitelDie Touren: Einfach losziehen, neue Wege gehen. Aktiv in Natur und Kultur eintauchenDie Lieblingsorte: gut für überraschende EntdeckungenDie Adressen: radikal subjektive Auswahl, mal stylish, mal ökologisch, immer individuell und persönlichDas Magazin: ein abwechslungsreiches Reisefeuilleton. Es packt auch kritische und kontroverse Themen an …Die Karten: 7 Citypläne, 22 Tourenkarten, Übersichtskarte mit den Highlights, Schnellüberblick zu jeder Region plus eine separate ReisekarteAuf 292 Seiten nehmen uns Susanne Lipps und Oliver Breda mit nach Cabo Verde. Sie begleiten uns zu den Stränden und in die Berge auf den Inseln und führen mitten hinein in den Alltag der Kapverdianer. Mit 22 Touren –zu Fuß oder per PKW –, persönlichen Lieblingsorten, ausgewählten Adressen und besonderen Autorentipps. Das Magazin mit Interviews, Porträts, Reportagen und Fotos schafft eine spürbare Nähe zur Lebenswelt in Cabo Verde. Eine Übersichtskarte mit den Highlights, 29 Citypläne und Tourenkarten sowie die separate Reisekarte unterstützen die Orientierung, und als Online-Zugabe sind aktuelle Reisetipps und News der Autoren im Web abrufbar.InhaltSenkrechtstarter, Überflieger, Querfeldein. Vor Ort – die Kapitel: Sal, Boa Vista, São Nicolau, São Vicente, Santo Antão, Santiago und Maio, Fogo und Brava. Das Kleingedruckte (Reiseinfos von A bis Z). Das Magazin. Offene Fragen.Die AutorenSusanne Lipps studierte Geografie, Geologie und Botanik und bereiste die Kapverden sehr intensiv. Oliver Breda leitet dort regelmäßig Wanderreisen. Beide erkunden Wege, besichtigen Bekanntes und Neues und halten sich ständig über das Inselgeschehen auf dem Laufenden. Als Reiseautoren haben sie sich auf den portugiesisch-spanischsprachigen Raum spezialisiert. Für DuMont haben sie zusammen Führer über Andalusien, Gomera und Mallorca geschrieben.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 20.05.2019
Zum Angebot